Ambulante und stationäre Operationen

Wir bieten Ihnen moderne HNO-Chirurgie im Belegarztverfahren an. Die Eingriffe werden sowohl in der modern ausgestatteten Belegklinik Sophien-Klinik am Bischofsholer Damm 160 als auch im in einem ambulanten Operationszentrum durchgeführt. Unsere Operateure verfügen über langjährige Operationserfahrung im stationären und ambulanten Bereich.

 

Unser Operationsspektrum umfasst u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Adenotomie (Rachenmandelentfernung oder sogenannte Polypenentfernung)
  • Tonsilloektomie (Gaumenmandelentfernung), eventuell mit Abszeßeröffnung
  • Paracentese (Trommelfellschnitt)
  • Paukendrainage (Trommelfellröhrchen)
  • enonasale Kieferhöhlen- und Siebbeinoperationen einschließlich Nasenpolypenentfernung
  • Conchotomie (Nasenmuschelverkleinerung)
  • Otopexie (Korrektur abstehender Ohren)
  • Septumplastik (Nasenscheidewandbegradigung)
  • Lymphknotenentfernung am Hals
  • Submandibulektomie (Entfernung der Unterkieferspeicheldrüse)
  • UPPP (Schnarchoperation)
  • Endoskopische Diagnostik von Kehlkopferkrankungen mit Probebiopsien
  • Entfernung von Fremdkörpern in Narkose
  • Versorgung von Verletzungen und Notfällen aller Art im hals-nasen-ohrenärztlichen Fachbereich

Hier finden Sie einen Link zur Sophienklinik: